Ulmer Relativitäten

NEUES von RADIO NIRWANA (50)

Veralbert?

Heute vor 100 Jahren veröffentlichte Ulms berühmtester Sohn seine revolutionäre Relativitätstheorie – 35 Jahre nachdem er, noch im Säuglingsalter, seine Geburtsstadt für immer hinter sich gelassen hatte. Wenn man die Raum-/Zeit-Korrelation berücksichtigt, hat Einstein demnach nur einen winzigen Bruchteil seines Lebens in Ulm verbracht, oder nicht?“

„Das ist relativ. Immerhin lange genug, um für alle Zeiten als Ulmer Aushängeschild vorgezeigt zu werden.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Spitzen-Sex?

NEUES von RADIO NIRWANA (47)

Ulmer-Spitzen„Täuscht es, oder ist SEX kein wirkliches Spitzen-Thema in Ulm und drumherum?“

„Was erwarten Sie? Im Kernland des Pietismus ist SEX doch höchstens ein Thema für ‚untendrunter‘. Bestenfalls noch in Funktion als ‚geheimer Verführer‘ zum Zweck der Verkaufsförderung.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Semesterstart im HÖ(HE)RSAAL

NEUES von RADIO NIRWANA (46)

Ulmer Hö(he)rsaal„Die Ulmer Universität reklamiert im deutschlandweiten Vergleich ja gerne einen Spitzenplatz für sich. Gibt es dafür irgendeine konkrete Berechtigung?“

Die gibt es in der Tat: Rein topografisch ist die Ulmer Universität definitiv die höchstgelegene in der ganzen Bundesrepublik.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zukunftsstadt Ulm?

NEUES von RADIO NIRWANA (45)

Zukunft statt Ulm

Ist es wahr, dass Ulm sich jetzt ganz neu als ‚Zukunftsstadt‘ positionieren will, und das unter Einbeziehung des Ideenkapitals der Ulmer Bürgerschaft?“

In der Tat gibt es aktuell eine derartige Kampagne, die erfahrungsgemäß jedoch eher das Wirtschafts- und Geldkapital sowie die Interessen der ortsansässigen Unternehmen und Entscheider berücksichtigen wird, sobald es um konkrete Umsetzungen geht. Insofern dürfte hinsichtlich der Zukunftsvisionen eine geringfügige Verschiebung der Schwerpunkte erwartbar sein.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ultima Ratio

NEUES von RADIO NIRWANA (38)

Spitzen-Doping?

Doping im Sport ist ja durchaus auch beim Basketball ein Thema. Haben denn die Ulmer Basketballer ihre Platzierung in den Spitzen der Bundesliga so ganz ohne pharmazeutische Unterstützung erreicht und halten können?“

Ein Verein, der ‚Ratiopharm Ulm‘ heißt, und dessen Heimspiele in der ‚Ratiopharm-Arena‘ ausgetragen werden, sollte da wohl über jeden Zweifel erhaben sein, oder?“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Na dann Prost!

NEUES von RADIO NIRWANA (36)

Traditions-Trinker

Ist es eigentlich ein Zeichen von Lokalpatriotismus, wenn man das Bier der ortsansässigen Großbrauerei trinkt, obwohl es einem eigentlich nicht schmeckt?

Das kommt ganz darauf an: es kann auch ein Zeichen von Traditionsbewusstein in dem Sinne sein, dass hinsichtlich des guten Geschmacks in den meisten Ulmer Lokalen eigentlich schon lange Hopfen und Malz verloren ist.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spitzensport

NEUES von RADIO NIRWANA (19)

einstein-triathlon

„Ist es nicht lustig, dass ausgerechnet der als notorischer Nichtsportler bekannte Albert Einstein als Namensgeber für die Ulmer Sportereignisse „Einstein-Marathon“ und „Einstein-Triathlon“ herhalten muss?“

„Das ist es in der Tat, aber Einstein war auch leidenschaftlicher Schachspieler. Und das ist schließlich eine anerkannte Weltsportart. Und Rad fahren konnte er auch. Allerdings nicht beides gleichzeitig.“